Teilnahme

/sites/default/files/m/b/f/6/banner_deutsch.png


Alle technischen Details um euren Code einzureichen und zu testen, werden euch zu Beginn des Wettbewerbs bereitgestellt.

Es ist euch außerdem möglich, euren Code in einer Multi-Core Umgebung zu testen und auswerten zu lassen. Dazu einfach den Code auf einen Server hochladen, anschliessend bekommt ihr automatisch die Ergebnisse per Email zugesendet.

Anmeldungen zum Wettbewerb sind während der gesamten Zeit vom 16. April 2012 bis 16. Mai 2012 möglich. Der Code sollte für Linux geschrieben sein und in einem Archiv-Format (.tar) hochgeladen werden. Das Archiv sollte mindestens aus:

  • ein „makefile“
  • ein „readme“ file mit Beschreibung des Codes
  • der Code selbst

bestehen.

Alle installierten Libraries auf der Testumgebung sind zugelassen und der Code muss vom entsprechendem Entwickler stammen. (Es sind keine zusätzlichen Libraries gestattet)
Der gleiche Intel-Cluster, der euch für die Tests bereitgestellt wird, wird ebenfalls für die finale Auswertung benutzt. Der Code muss also auf diesem Intel-Cluster laufen. Der Intel-Cluster ist ausgestattet mit C / C++ / Fortran. Es ist euch völlig freigestellt, welche Sprache ihr benutzte. Um optimal ausgestattet zu sein sowie die Testumgebung optimal nutzen zu können, stellen wir euch die Intel Tools kostenfrei zum Download bereit.

Nähere Informationen zur Compiler-Optimierung finden Sie in unserem Optimierungshinweis.