Intel® Developer Zone:
Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ein weltweites Programm zur Kollaboration mit Intel bei allen Themen rund um Software – von Entwicklung bis Vertrieb

Die Intel® Developer Zone ist ein neues Programm, das sich an Software-Entwickler und Unternehmen richtet. Es dient als zentrale Anlaufstelle für eine Vielzahl von Tools, Communitys und anderen Ressourcen und hilft so beim Austausch mit Kollegen sowie bei Entwicklung, Vermarktung und Verkauf von Software.

Das Software-Ökosystem von heute ist voll von Herausforderungen und Chancen. Neue technologiegestützte Benutzererlebnisse & -erwartungen reichen von Touchscreens und Akkulaufzeit bis hin zu Datensicherheit und Cloud-Zugang. Die Intel Developer Zone liefert die Ressourcen, mit denen sich Entwickler diese Marktentwicklungen zunutze machen können. Darüber hinaus erhalten Entwickler Rat und Tools für maximale Resultate bei Entwicklungsprojekten für die verschiedensten Formate, Plattformen und Betriebssysteme.

Nicht zuletzt bietet die Intel Developer Zone breiten Marketing- und Verkaufssupport sowie Chancen für neue und etablierte Softwarefirmen, darunter: potenzielle Finanzspritzen durch Intel Capital sowie zahlreiche Werbemöglichkeiten, mit denen Entwickler und Softwarefirmen ihren Kundenkreis erweitern können. Teilnehmer können ebenfalls den Anschluss zu einer breiteren Community von Entwicklern, Software-Partnern, Intel Experten, Schülern/Studenten und mehr suchen. Hier können Sie Ihr Wissen erweitern, Ideen austauschen und neue Beziehungen aufbauen.

Intel® Black Belt Software Developer Program – FAQs ›

Allgemein

Allgemein

Was verbirgt sich hinter der Intel Developer Zone (Intel® DZ)?
Weshalb hat Intel dieses Programm jetzt ins Leben gerufen?
Intel baut Prozessoren - wo ist der Zusammenhang zu Software?
Wo liegt der Unterschied zu anderen Programmen am Markt?
Was ist aus den anderen Intel Software-Programmen geworden: Intel AppUp® Developer Program, Intel® Software Network und Intel® Software-Partner-Programm?
Wer nutzt die Intel Developer Zone?
Ist dies ein Programm, das weltweit zur Verfügung steht?
Wie funktioniert die Registrierung?
Werden bei der Teilnahme Kosten fällig?
Ich bin bereits Teilnehmer beim Intel® Software-Partner-Programm. Muss ich irgendwelche neuen Teilnahmebedingungen unterschreiben?
Wo finde ich die Intel® Developer Zone?


Was verbirgt sich hinter der Intel Developer Zone (Intel® DZ)?
Die Intel Developer Zone ist ein weltweites Programm, das den Austausch innerhalb der Software-Community unterstützen will. Durch Erkenntnisse, Informationen, Fachwissen und Tools sollen Innovationen und Erfolg für Entwickler angekurbelt werden, die in der Intel Softwareumgebung arbeiten. Das Programm bietet Teilnehmern Möglichkeiten zur Anschlusssuche und Zusammenarbeit, für Wissensaustausch und -gewinn sowie für professionelles Wachstum. Darüber hinaus haben Teilnehmer Zugang zu einer Vielzahl von Möglichkeiten für Vermarktung und Verkauf ihrer Software und Apps direkt an Verbraucher sowie für Werbung und Investitionssuche, um ihr Geschäft aufzubauen.

Neue Technologien, wachsende Kundenerwartungen und ein besseres Kundenerlebnis - das geschäftliche Umfeld bei der Entwicklung von Software-Bestsellern und beliebten Apps ändert sich nahezu täglich. Die Intel® Developer Zone bietet die Perspektiven und Ressourcen, die Software-Profis brauchen, um mit diesen Veränderungen Schritt zu halten.

Zudem nimmt die Zahl derer, die in den Bereichen Software-Entwicklung und -Verkauf tätig sind, rapide zu. Über die Intel® Developer Zone hat das Software-Ökosystem Zugang zum Fachwissen und zu den Technologien von Intel. So wird die Entwicklung innovativer Software und Apps vorangetrieben, um wiederum den Nutzenwert für Kunden, die diese Produkte kaufen und verwenden, zu erhöhen.

Intel baut Prozessoren - wo ist der Zusammenhang zu Software?
Intel Prozessoren sind das Herzstück einer Vielzahl von Geräten - von Macs* und PCs bis hin zu Smartphones, Tablets und OEM-Geräten. Aus diesem Grund müssen wir im Rahmen unseres kontinuierlichen Engagements für ein besseres Benutzererlebnis darauf achten, welche Software auf diesen Geräten läuft. Dies versetzt Intel in eine einmalige Lage - wir können Entwicklern effektiv dabei helfen, dass ihre Anstrengungen bei den verschiedensten Formaten, Betriebssystemen und Plattformen maximale Resultate bringen.

Wo liegt der Unterschied zu anderen Programmen am Markt?
Andere Programme legen den Schwerpunkt auf bestimmte Sachgebiete oder Entwicklungsbereiche. Die Intel® Developer Zone soll dagegen für das gesamte Industriesegment nutzbringend sein, das sich mit der Entwicklung und dem Verkauf von Software speziell für Intel-basierte Geräte beschäftigt.

Was ist aus den anderen Intel Software-Programmen geworden: Intel AppUp® Developer Program, Intel® Software Network und Intel® Software-Partner-Programm?
Mit der Intel® Developer Zone wurden die Features, Funktionalität und Möglichkeiten des Intel AppUp® Center, des Intel® Software-Partner-Programms und des Intel® Software Network zu einer einzelne Ressource zusammengeführt, das Entwicklungs- und Marketingprofis, die in den Bereichen Software- und App-Entwicklung und -Marketing tätig sind, die erforderlichen Ressourcen und den Support an die Hand geben soll. Die Intel® Developer Zone ist eine zentrale Anlaufstelle mit Ressourcen und Support für Software-Entwickler und -unternehmen.

Wer nutzt die Intel Developer Zone?
Die Intel® Developer Zone wurde für Software-Profis aufgestellt, die sich mit Entwicklung, Vermarktung, Verkauf und Vertrieb von Software und Apps speziell für Intel-basierte Geräte beschäftigen. Die Intel® Developer Zone bietet Entwicklungs-Support, Software-Ressourcen & Marketingchancen für alle möglichen Zielgruppen - egal ob es sich um erfahrene Entwickler, globale Softwarekonzerne oder Studenten und Software-Startups handelt.

Ist dies ein Programm, das weltweit zur Verfügung steht?
Ja. Das Programm bietet Verkaufs- und Vertriebsmöglichkeiten für Software und Apps direkt an Kunden in 45 Ländern und Zugang zu Inhalten in Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Portugiesisch und Chinesisch. Darüber hinaus können Benutzer den Anschluss zu Intel Experten auf der ganzen Welt suchen und mit diesen zusammenarbeiten. Sie können sich mit einer Community aus Kollegen, Studenten und Pädagogen in über 150 Ländern austauschen, Ratschläge zu Entwicklungs- und Geschäftschancen erfragen oder bereitstellen, Fragen beantworten und sich Zugang zu Informationen über neue Plattformen, Technologien und Strategien verschaffen.

Wie funktioniert die Registrierung?
Ein Benutzer kann sich registrieren, um Kommentare in Foren einzustellen und auf verschiedenste technische Inhalte und Ressourcen zuzugreifen. Ein Benutzer kann sich als Intel® Software-Partner registrieren. Dies verschafft ihm Zugang zu einer Vielzahl von Geschäftsressourcen, Möglichkeiten zur Geldbeschaffung sowie Markteinführungschancen, die Intel® Software-Partnern vorbehalten sind. Für Premium-Geschäftsressourcen müssen u.U. zusätzliche Bedingungen erfüllt sein.

Werden bei der Teilnahme Kosten fällig?
Nein. Die Programmteilnahme und der Zugang zu praktisch allen Ressourcen ist kostenlos. Bei einigen Ressourcen und Möglichkeiten für Intel® Software-Partner werden u.U. Gebühren fällig oder gelten technische Anforderungen.

Ich bin bereits Teilnehmer beim Intel® Software-Partner-Programm. Muss ich irgendwelche neuen Teilnahmebedingungen unterschreiben?
Nein. Alle aktuellen Teilnahmebedingungen für das Intel® Software-Partner-Programm bleiben gültig. Bestehende Intel® Software-Partner-Teilnehmer müssen keine neuen Teilnahmebedingungen unterschreiben.

Wo finde ich die Intel® Developer Zone?
Interessierte Teilnehmer und neue Benutzer können die Intel® Developer Zone über http://software.intel.com/de-de/ aufrufen. Wir freuen uns, wenn sich Benutzer registrieren und so Zugang erhalten zu vielen Features, Ressourcen und Möglichkeiten, die Mitgliedern vorbehalten sind.

*Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

    Intel® Premium-Support

    Was ist Intel® Premium-Support?
    Wo ist Intel Premium-Support?
    Wer kann Intel® Premium-Support in Anspruch nehmen?
    Login ist erforderlich. Wenn ich kein Login habe, wo kann ich mir eines besorgen?
    Erhalt von Produkt-Updates
    Wie kann ich mich mit einem Problem an den Intel® Premium-Support wenden?


    Was ist Intel® Premium-Support?

    Intel® Premium-Support ist eine interaktive Website, wo Kunden von Intel® Produkten für die Software-Entwicklung folgende Möglichkeiten haben:

    • Fragen stellen und Probleme sowie andere technische Supportanliegen melden
    • Den Status bereits gemeldeter Probleme verfolgen.

    Wo ist Intel Premium-Support?

    Intel® Premium-Support besuchen

    Wer kann Intel® Premium-Support in Anspruch nehmen?

    Bei jedem Kauf eines Intel® Produkts für die Software-Entwicklung ist ein Jahr an Supportleistungen enthalten. Dies beinhaltet Zugang zum Intel® Premium-Support.

    Wenn Sie derzeit Supportleistungen in Anspruch nehmen, können Sie eine beliebige Version der Software über das Intel Registration Center herunterladen und dann über die Website des Intel Premium-Support Fragen zu Ihrem Produkt stellen oder Probleme melden.

    Wenn Ihre Supportleistung abgelaufen ist, haben Sie nur Zugriff auf Downloads für Produktversionen, deren Build-Datum mit dem Ablaufdatum Ihres Lizenz-Supports übereinstimmt oder davor liegt. Laut Richtlinie von Intel können Sie über Ihr Konto keine neuen Fragen an den Intel® Premium-Support richten. Sie können aber weiterhin Ihre zuvor an den Intel Premium-Support gemeldeten Probleme einsehen und diese kommentieren. Sobald Sie Ihre abgelaufene Produktlizenz erneuert haben, wird der Zugang zu Downloads für alle Produktversionen sowie die Kontaktaufnahme mit dem Intel Premium-Support bei Problemen mit berechtigten Produkten wieder freigeschaltet. Sie können unabhängig von abgelaufenen Supportleistungen über Benutzerforen Problemhilfe suchen.

    Ein Login ist erforderlich. Wenn ich kein Login habe, wo kann ich mir eines besorgen?

    Wenn Sie Ihr Intel Produkt für die Software-Entwicklung registriert haben, sollte Ihr Registrierungs-Login auch für den Intel Premium-Support funktionieren.

    Falls Sie Ihr Produkt nicht registriert haben, können Sie das im Intel® Registration Center nachholen (Seriennummer des Produkts erforderlich).

    Falls Sie sich registriert, aber keinen kostenlosen technischen Support beantragt haben, melden Sie sich beim Intel Registration Center an, wiederholen Sie die Registrierung mit der gleichen Seriennummer und E-Mail-Adresse im Kasten Produkt registrieren und wählen Sie den Link Support-Konto auf der Seite Seriennummer-Info.

    Falls Sie weiterhin Probleme bei der Support-Beantragung haben, kontaktieren Sie uns.

    Erhalt von Produkt-Updates

    Produkt-Updates gibt es jetzt über das Intel Registration Center.

    1. Melden Sie sich beim Intel Registration Center an, indem Sie im Bereich Login rechts auf der Webseite Ihre Login-ID und Ihr Passwort eingeben.
    2. Klicken Sie auf den Link unter Neuestes Update herunterladen für das gewünschte Produkt.
    3. Es wird eine genaue Beschreibung der im Produkt enthaltenen Dateien angezeigt. Klicken Sie auf den Link für jede Datei, die Sie herunterladen möchten.

    Falls Ihre aktuelle Lizenz noch gültig ist, brauchen Sie keine neue Lizenzdatei. Ihre Lizenz wird vom Installationsprogramm erkannt und unterstützt Versionen, die während des Gültigkeitszeitraums Ihrer Supportleistung erstellt wurden.

    Informationen zu Erwerb und Erneuerung von Supportleistungslizenzen finden Sie auf der Website Bestellinformationen.

    Wie kann ich mich mit einem Problem an den Intel® Premium-Support wenden?

    Um ein Problem zu melden, müssen Sie sich beim Intel Premium-Support anmelden. Wenn Sie noch kein Login-Konto angelegt haben, siehe Registrierung beim Intel Premium-Support.

    Nach der Anmeldung sehen Sie in der linken Leiste Links zu den verschiedenen Funktionen des Tools. Gehen Sie wie folgt vor, um ein Problem zu melden:

    1. Klicken Sie auf Probleme melden in der linken Leiste.
    2. Wählen Sie den Produkttyp aus der Dropdown-Liste Produkttyp. Bei Intel® Software-Produkten wählen Sie als Produkttyp Entwicklungsumgebung (Tools, SDV, EAP). Bitte beachten Sie, das der Produkttyp Intel Premium-Support zum Melden von Problemen mit der Premium-Support-Site selbst gedacht ist und nicht für Produkt-Support.
    3. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Produktname das Produkt, zu dem Sie ein Problem melden möchten.
    4. Geben Sie im Feld Problemtitel eine beschreibende Überschrift zu dem Problem ein.
    5. Geben Sie im Feld Frage eine detaillierte Frage oder Problembeschreibung ein. Diese Beschreibung muss ausführlich genug sein, damit der Techniker das Problem einordnen kann. In der Regel sind folgende Informationen erforderlich: Versionen aller Softwareprodukte in Zusammenhang mit dem Problem, genaue Beschreibung der Schritte zur Duplizierung des Problems sowie eine Beschreibung der verwendeten Hardware und des verwendeten Betriebssystems. Versetzen Sie sich in die Lage des bearbeitenden Technikers. Überlegen Sie sich, welche Informationen Sie zur Problemlösung bräuchten bei dem Versuch, die Umgebung des Benutzers zu verstehen.
    6. Wählen Sie Anfragetyp aus der Dropdown-Liste (z.B. Dokumentationsfehler, Funktionsanfrage, Problembericht usw.).
    7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Problem melden oder Problem melden/Dateien hochladen, je nachdem, ob Sie einen Dateianhang zu dem Problem mitschicken möchten. Hängen Sie bei Auswahl von Problem melden/Dateien hochladen die Datei(en) zu dem Problem an (beispielsweise einen Testfall, Screenshot usw.).
    8. Nachdem Sie ein Problem gemeldet haben, erhalten Sie eine Fallnummer, mit der Sie den Bearbeitungsstatus verfolgen können.