.NET OpenSpace - Win developers rocking it in Leipzig

.NET OpenSpace

Wurde auf der .NET OpenSpace, die jetzt am Wochenende in Leipzig stattfand gefragt, warum wir von dem Intel AppUp developer program eigentlich das sponsern und vor Ort präsent sind – mein wunderbarer Kollege Paul war mit dabei.
Also, warum wir die .NET OpenSpace gesponsert haben: erster Grund – unterstütze grundsätzlich gerne Community Arbeit und da ich bereits im Vorfeld wusste, dass Torsten großartige Events organisiert, war das eine gesicherte Investition und natürlich wollten wir auch etwas Werbung für unser Programm machen, Anwendungen in den Store bekommen und etwas Hardware verlosen.
.NET OpenSpace Intel Stand

Wir haben eine Menge spannender Fragen bekommen, die ich hier gerne nochmal zusammenfassen möchte:

  • Beanspruchen wir Exklusivität? Nein, natürlich nicht. Ihr könnt gerne weiterhin Eure Apps auf anderen Kanälen vertreiben
  • Was ist mein Gewinnanteil? Klassisches Prinzip 70% für den Entwickler, 30% für AppUp
  • Was muss ich tun, um eine vorhandene Windows Anwendung/SW AppUp ready zu machen?
    Recht einfach, es sind nur drei Schritte notwendig:
    1. einige Zeilen Code einfügen, um das SKD anzusprechen
    2. Zertifizierung der Windows Anwendung, Kosten werden momentan von Intel übernommen
    3. Packaging kreieren
    Da auch hier der Teufel immer mal wieder im Detail liegt, würde ich gerne eine Hands-on Sesssion organisieren bzw. einen Hackathon, um Euch in spassiger Umgebung mit Tat und Rat zur Seite zu stehen
  • Was mache ich nun mit meiner ID? Die ID ermöglicht Dir das SDK runterzuladen und in den Foren zu posten und Image Punkte zu sammeln
  • Reicht eine ID, um Anwendungen einzureichen? Nein, man muss noch „Programm Teilnehmer“ werden
  • Kostet die Teilnahme am Programm etwas? an sich kostet das Programm $99, momentan ist es kostenlos und keine Sorge, Intel wird Euch nicht einfach das Geld vom Konto abbuchen!

Da ich Standdienst hatte, konnte ich leider an keiner der Sessions teilnehmen – nicht, dass ich wirklich was verstanden hätte… :S
Neben den vielen neuen Kontakten und Real Life Treffen aus meiner Twitter Timeline, war es auch wunderbar Entwickler wiederzusehen, die ich noch aus meiner Microsoft Zeit kenne oder bei der dotnet Cologne getroffen habe.
Ein wunderbares Highlight war natürlich die Verlosung der beiden Hardware Geräte und in die frohen Gesichter der Gewinner zu schauen. Viel Spaß an Euch Christopher und Sebastian!!
Gewinner Christopher


Gewinner Sebastian


Fragen, Wünsche, Anregungen am besten an @MonikaLischke!

Reportez-vous à notre Notice d'optimisation pour plus d'informations sur les choix et l'optimisation des performances dans les produits logiciels Intel.