Meeting C++

Es geht munter weiter mit Intel Tours und nächster Stopp war Neuss zur Meeting C++ Veranstaltung, die von Jens organisiert worden ist. Muss ja zugeben, dass ich bei den meisten Sessions (naja allen) schon nicht mal den Titel verstanden habe - C++ ist dann doch etwas zu nativ für mich.
Daher habe ich mich auf Standdienst beschränkt und unser hübsches Entwickler Ultrabook präsentiert, unter anderem mit der wunderbaren Anwendung von Jan, die alle Sensoren anspricht und anzeigt: https://bitbucket.org/janekf/sensorsview/overview 
Immerhin gab es einen Vortrag, den ich besuchen konnte und dieser war der von Jens zu Community Building und wie man am besten anfängt, Sponsoring aus der Industrie war das Hauptthema - ja oder nein. Es gab eher eine Tendenz zum nein, da dies die eigene Unabhängigkeit fördert, dennoch ist es wichtig Kontakte in die Industrie zu haben, die dann Sprecher stellen kann.
Jens ist gerade in Deutschland dabei, eine C++ Community aufzubauen und eifrig in NRW dabei und auch Berlin hat seit Oktober 2012 auch eine eigene Usergroup.
Weitere Infos und Termine gibt es auf der Meeting C++ Webseite: http://meetingcpp.com/

Ressoucen:

Reportez-vous à notre Notice d'optimisation pour plus d'informations sur les choix et l'optimisation des performances dans les produits logiciels Intel.